Koordinator für Gerechtigkeit und Exzellenz

Dr. KaMyka Glenn

Mein Name ist KaMyka Glenn und ich bin die Koordinatorin für Gerechtigkeit und Exzellenz an der Dorothy Hamm Middle School. Ich bin dieses Schuljahr neu an den Arlington Public Schools und freue mich, ein Teil der Phoenix-Familie zu werden!

Um ein wenig von meiner Geschichte zu erzählen, ich habe meinen Doktor in Bildungsführung und einen Master in Sonderpädagogik und Übergangsdiensten, Interdisziplinäre Übergangsdienste. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bildungsbereich habe ich als Lehrer, Direktor, Übergangsspezialist für Sonderpädagogik und Administrator im öffentlichen, privaten und nicht öffentlichen Sektor gedient. Ich habe eine Vielzahl von Studentengruppen betreut, darunter Studenten mit Behinderungen, inhaftierte Studenten und Studenten, die als „gefährdet“ eingestuft wurden. Am wichtigsten ist, dass ich mich leidenschaftlich dafür bemühe, unsere Studenten und Dozenten zu unterstützen.

Als EWG bin ich Teil unseres Unterrichtsteams und arbeite mit allen Abteilungen unserer Schulgemeinschaft zusammen, um sicherzustellen, dass wir uns bemühen, gerechte Chancen für unsere Schülerschaft zu schaffen und aufrechtzuerhalten. Ich konzentriere mich darauf, sichere und weite Räume zu schaffen, in denen alle Stimmen gehört und ihre Bedürfnisse anerkannt werden können.

Trotz der einzigartigen Reise, die wir entdeckt haben, arbeiten wir in diesem Schuljahr daran, sicherzustellen, dass wir als Phoenix-Familie mit Möglichkeiten für Wachstum und Selbstreflexion ausgestattet sind. Unsere Fakultät und unsere Familien arbeiten dabei zusammen, damit wir alle mit dem Wissen über die Bedürfnisse unserer Studenten wachsen können. Eine Sache, die wir mit Sicherheit wissen, ist, dass eine Größe NICHT für alle passt. Unsere schöne Studentenschaft ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und vielfältig, einschließlich Rasse, Geschlechtsidentität, Kultur, Lebenserfahrung sowie akademische Fähigkeiten, und wir erkennen an, dass keine davon ohne ihre einzigartigen Herausforderungen ist, denen wir uns gemeinsam stellen und annehmen wollen!

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Schülern, wenn ich den Unterricht besuche und daran teilnehme! Bleiben Sie mit Absicht weiterhin großartig und „sei die Veränderung, die Sie in der Welt sehen möchten“.