Phoenix Flyer # 6

Grüße, Phoenix Familien!

Es ist wirklich kaum zu glauben, dass unser erstes Quartal bei DHMS abgeschlossen ist! Es war eine große Freude, die Schüler von Dorothy Hamm kennenzulernen. In Klassenzimmern, an den Bushaltestellen, auf den Bürgersteigen, die zur Schule kommen, waren so viele unglaublich höflich und positiv. Sie antworten fast immer auf meinen Gruß mit einem Lächeln oder einem eigenen Gruß! Trotzdem war der Herbst nicht ohne Probleme - die Anpassung an neue Stundenpläne, neue Leute und neue Routinen kann für Mittelschüler eine Herausforderung sein. Wir setzen weiterhin klare Erwartungen an die Studenten und erinnern sie an die DHMS-Erwartungen: Die Achtung selbst, Die Achtung andere und Die Achtung unsere gemeinsame Umgebung. Ich erwarte von allen Schülern, dass sie sich daran halten. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich von uns erfahren, wie wir Ihren Phoenix-Studenten als Partner dabei unterstützen können, das Beste aus ihnen herauszuholen.

Wir freuen uns darauf, Studenten zu erkennen, die die DHMS-Erwartungen mit einem Phönix erfüllen Hauch frischer Luft. Lehrer, Mitarbeiter und Busfahrer werden ermutigt, Schüler anzuerkennen, die mit a Hauch frischer Luft Unterhose. Die Schüler geben diese Belege an das Hauptbüro ab und ihr Name wird bei einer wöchentlichen Verlosung für Preise eingetragen! Bitte genießen Sie die Updates unten.

-Frau. E. Smith, Schulleiterin, Dorothy Hamm Middle School

Auf unserer Website:

  • Tägliche Ankündigungen wird zusammen mit unserem wöchentlichen Aktivitätskalender auf der DHMS-Website veröffentlicht. Schaue auf die Morgen Ankündigungen Seite unter DHMS Über uns Weitere Informationen zu den Vorgängen bei DHMS.
  • Unser Studentenlauf Zeitungsclub hat seine erste Ausgabe veröffentlicht - Bitte lesen Geschichten vom Phönix auf der DHMS-Zeitungsseite. Herzlichen Glückwunsch an unsere motivierten Journalisten!
  • Lehrer dienstags - Ermutigen Sie Ihren DHMS-Schüler, einem Mitarbeiter über den Quicklink „Lehrerdienstag“ auf der linken Seite der DHMS-Webseite positives Feedback zu geben. Wir werden diese Informationen mit den Mitarbeitern teilen!

Bauhandwerk weiter in und um unser Gebäude.

  • Bei der Haupteingang In den nächsten Wochen werden Änderungen an den Bordsteinen und Gehwegen vorgenommen. Währenddessen ist der Haupteingang zugänglich, aber ein Großteil des Bürgersteigs wird abgesperrt. Die Abgabe wird mit einigen geringfügigen Änderungen fortgesetzt.
  • Die Zugabe macht große Fortschritte - die große Treppe ist fast vorhanden, Umkleideräume und Badezimmer sind mit Wasserleitungen ausgestattet, und es gibt Rahmen für die Wände des Klassenzimmers und der Bibliothek!
  • Auch mehr FAHRRADSTÄNDER wurden an der Südseite des Gebäudes hinzugefügt, näher an der Erweiterung!

Zur Schule kommen sicher wird immer eine Priorität und eine Herausforderung an diesem einzigartigen Ort sein. Bitte helfen Sie mit, unsere Schüler zu schützen, indem Sie:

  • Stellen Sie Ihren Autofahrer auf der Auffahrt der Schule (auf der Südseite des Gebäudes) ab.
  • Nicht Abgabe von Schülern in der 23rd Street oder in der Vacation Lane
  • Halten Sie für einen Schulbus mit ausgestrecktem Stop Arm an
  • Befolgen Sie die Anweisungen aller Crossing Guard, denen Sie begegnen
  • Nicht eine Kehrtwende in der Nähe der Vacation Lane machen
  • Nicht vorbei ein anderes Fahrzeug (in die gleiche Richtung) an einem beliebigen Punkt in der Nähe der Schule. Möglicherweise können Sie nicht erkennen, warum das Auto angehalten hat.
  • Ermutigen Sie Ihren Fahrradfahrer, Leuchtausrüstung zu tragen, damit er im Morgen- und Abendlicht gesehen werden kann
  • Ermutigen Sie Ihren Fahrradfahrer, sein Fahrrad auf der Vacation Lane zu laufen (aufgrund des hohen Fußgängervolumens!)

Zeugnisse wird am Donnerstag, 15. November, auf ParentVue verfügbar sein. Wenn Sie nicht auf ParentVue zugreifen können, rufen Sie bitte das Hauptbüro an und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mitarbeiter im Rampenlicht - Wenn Sie das Hauptbüro von Dorothy Hamm betreten, werden Sie wahrscheinlich auf eines unserer talentierten Verwaltungsmitarbeiter treffen:

  • Elizabeth (Bunty) Meikle - Frau Meikle ist häufig die erste Anlaufstelle für Eltern und Mitarbeiter, die in das Gebäude kommen, um sicherzustellen, dass die Klassenzimmer über U-Boote verfügen und dass das Hauptbüro reibungslos funktioniert.
  • Flora Pérez - Die Teilnahme aller 745 Studenten hier am DHMS zu verwalten, ist keine leichte Aufgabe. Frau Perez erhält Ihre Nachrichten in der Anwesenheitszeile (703-228-2911) oder per E-Mail (XNUMX-XNUMX-XNUMX).dorothyhammattendance@psva.us) und markieren Sie die Teilnahme entsprechend. Wenn Sie Ihr Kind frühzeitig abholen möchten, teilen Sie dies bitte Frau Perez mit, damit sie bei Ihrer Ankunft auf Sie warten kann.
  • Pamela Kopiak - Frau Kopiak verwaltet viele unserer Social-Media-Konten, veröffentlicht Bilder und hebt besondere Ereignisse hervor. Sie ist auch die Administratorin, die im Laufe des Jahres spezielle Bildungstreffen plant.
  • Kristall Richardson - Die Finanzen für diese mittelgroße Mittelschule zu erhalten, ist ein gewaltiges Unterfangen. Frau Richardson kümmert sich um das Sammeln und Einzahlen von Geldern, das Bezahlen von Rechnungen und das Budgetieren sowie um die Verwaltung des Hauptbüros nachmittags.
  • Sonja Argenal - Neben der Registrierung neuer Studenten, die Dorothy Hamm betreten, und der Unterstützung unseres Beratungsbüros ist Frau Argenal die Ansprechpartnerin, falls Sie Transkripte und / oder Zeugnisse benötigen.

Wir möchten, dass Sie sich willkommen fühlen, wenn Sie die Dorothy Hamm Middle School betreten. Bitte stellen Sie sich diesen Mitarbeitern bei Ihrer Ankunft vor. Sie sind hier um zu helfen!

Ich denke an die High SchoolAchtklässler werden Arlington Tech am 11. Oder 13. Besuchen. Bitte stellen Sie sicher, dass sie ihren unterschriebenen Erlaubnisschein zur Teilnahme zurückgesandt haben. Weitere wichtige Informationen für Achtklässler finden Sie auf der Beratungsseite auf der DHMS-Website.

Lob:  Vielen Dank an unser ELA / Reading Team für die Aufnahme eines weiteren großartigen Autors in dieser Woche. Einige Achtklässler hörten von Erin Stewart, Autorin von Narben wie Flügel. Frau Stewart hob ihre Inspiration für den Roman und seine erstaunliche Widerstandsfähigkeit angesichts großer körperlicher und emotionaler Herausforderungen hervor. Sie war inspirierend.

Folgen Sie uns auf Twitter: @dhmiddleAPS und auf Instagram: dhmiddleschool