Phoenix Flyer # 21

26. Februar 2021

Kannst du glauben, dass es fast März ist? Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich hoffe, Sie fanden die Präsentation Ihres Phoenix-Schülers für Konferenzen informativ und bestätigend. Die Schüler arbeiten so hart, um engagiert zu bleiben, weiter zu lernen und etwas Normalität zu bewahren. Es war eine Freude, in den letzten Wochen im Klassenzimmer zu sein. Ich war auch sehr aufgeregt und beeindruckt, das zu sehen Stimmen von Dorothy Hamm Projekte, an denen Studierende in TA oder einzeln gearbeitet haben. Es gibt Poster, Wortwolken, Videos und Interviews, die sich alle mit Black History befassen. Das Broadcast-Team hat uns diese Woche erneut mit ihren Fähigkeiten beeindruckt, als sie eine Gruppe lokaler Afroamerikaner ins Rampenlicht stellten, die über ihre Erfahrungen hier in Arlington diskutierten, einschließlich unserer eigenen erstaunlichen Aktivitätskoordinatorin, Frau Unika Dabney. Außerdem interviewten sie Joan Mulholland, Freedom Rider, Teilnehmerin und Bewohnerin des Stadtteils Cherrydale. Schauen Sie sich diese Videos auf der DHMS-Website an. \.

Ich war so stolz zu hören und zu sehen, wie viele Dorothy Hamm Choralschüler bei der Schulratssitzung letzte Woche „Lift Every Voice and Sing“ sangen! Ich empfehle es auszuprobieren - es war unglaublich:  https://www.apsva.us/school-board-meetings/view-school-board-meetings/   Schneller Vorlauf bis Minute 49:30, um die eingeführte Aufführung zu hören. Herzlichen Glückwunsch an unsere Chorleiterin Erin Ginnerty und ihr Team von Phoenix Singers!

Schließen Sie sich Kat Partington an, DHMS Resource Teacher für Begabte Nacht der Identifizierung und Überprüfung von Begabungsdiensten - 10. März um 7:00 Uhr.  Hier klicken um weitere Informationen über die Veranstaltung zu sehen.

Rückkehr zum Gebäude:  Einige der folgenden Informationen beziehen sich auf die Schüler, die persönlich zur Schule zurückkehren. Während dies für Lehrer sehr aufregend ist, wissen wir, dass 30% unserer Schüler vollständig virtuell bleiben. und an jedem Schultag lernen 60% unserer Schüler online. Unser Lehrerteam möchte sicherstellen, dass sich alle Schüler willkommen und Teil der DHMS-Lerngemeinschaft fühlen. Zu diesem Zweck wird die DHMS-Roadmap - ein Tool, das Lehrer entwickeln, um den Übergang der Schüler zu einer hybriden Lernerfahrung zu unterstützen - sowohl das persönliche als auch das virtuelle Lernen behandeln. Diese Road Map wird nächste Woche für Schüler der sechsten Klasse eingeführt - und für Schüler der siebten und achten Klasse in der folgenden Woche.

Die APS Safe Routes zum SchulkoordinatorLauren Hassel wird zusammen mit DHMS Admin am Samstag, den 1. März, von 6 bis 10 Uhr mittags in der Busschleife am Eingang Nr. 12 verfügbar sein. Wenn Ihr Schüler ein Wanderer oder Radfahrer ist und / oder neu in unserer Schule ist, schauen Sie bitte vorbei, um eine empfohlene Streckenkarte zu erhalten und Fragen zu stellen. Dies wäre eine gute Gelegenheit für Familien, die sicherste Wander- / Radroute ihrer Schüler zu „üben“. Dieses Ereignis wird Regen oder Sonnenschein passieren. Die Karte wird nächste Woche auf der Website verfügbar sein!

Technologie-Update von Katherine Leon, DHMS Instructional Technology Coordinator, für alle Schüler der Dorothy Hamm Middle School, die in das Gebäude zurückkehren werden. Diese Ankündigung wird auch an alle Dorothy Hamm-Studenten gesendet.

    • Von allen Schülern der Mittelstufe, die sich persönlich melden, wird erwartet, dass sie jeden Tag ein voll aufgeladenes APS-iPad mitbringen. Persönliche Geräte sind nicht gestattet und werden nicht unterstützt. Wenn Schüler während des Fernunterrichts ein persönliches Gerät verwendet haben, schalten Sie das Gerät ein und verwenden Sie es, um das Gerät zu testen und sich daran zu gewöhnen, bevor Sie zum Gebäude zurückkehren.
    • Schüler mit APS-Laptops, die ihnen für Robotik- und Codierungskurse ausgestellt wurden, können sie zur Schule bringen.
    • Wenn Sie technische Probleme mit Ihrem von APS ausgestellten Gerät haben, senden Sie bitte auf der Dorothy Hamm-Website eine Anfrage zur technischen Hilfe für Schüler, um den Reparaturprozess so schnell wie möglich zu starten. Bitte warten Sie NICHT, bis Sie zum Gebäude zurückkehren, da die Auflösung möglicherweise länger dauert. Studenten können gehen zu https://dorothyhamm.apsva.us/Klicken Sie dann auf die Registerkarte Technologie und virtuelles Lernen Hilfeanfrage für Studententechnologie.
    • Die Schüler sollten auch mitbringen und darauf vorbereitet sein persönliche Kopfhörer im Gebäude.
    • Zur Erinnerung: Die Schüler verwenden ihre ID-Nummer und ihr MyAccess-Passwort, um ihre iPads mit APS WiFi in Schulgebäuden zu verbinden. Alle Schüler sollten diese Informationen kennen. Die Schüler müssen möglicherweise die WLAN-Einstellungen auf ihrem iPad öffnen und das iPad am ersten Tag im Gebäude wieder mit dem APS-Netzwerk verbinden. Die Schüler erhalten Unterstützung für diesen Prozess in ihren Klassen.
    • Schüler mit tragbaren Ladegeräten können diese zur Schule bringen. In den meisten Klassenzimmern sind fünf USB-Kabel für Notladeszenarien an eine Basisladeeinheit angeschlossen. Es ist jedoch wichtig, dass die Schüler den Tag mit voll aufgeladenen iPads beginnen. Bitte helfen Sie Ihrem Schüler, zu Hause eine Laderoutine einzurichten, um jeden Morgen ein voll aufgeladenes iPad zu gewährleisten.
    • Bitte beschriften Sie Ihr iPad / Ladegerät / Kopfhörer, wenn Sie es zur Schule bringen, um Verlust und Verwirrung zu vermeiden. Sie können das Zubehör in einer etikettierten Tasche im Rucksack des Schülers aufbewahren.
    • Für unsere Schüler der 7. und 8. Klasse, die ihre alten Hüllen durch Tastaturhüllen ersetzt haben, ist der Schülername möglicherweise nicht mehr auf der Rückseite des iPad sichtbar. Um Verwirrung zu vermeiden BITTE finden Sie eine Möglichkeit, ein Etikett mit dem Vor- und Nachnamen des Schülers sicher unter der hinteren Klappe dieser Tastaturhüllen anzubringen.
    • Von ALLEN Studenten (persönlich oder virtuell) wird weiterhin erwartet, dass sie ein technisches Hilfeformular für Studenten einreichen, um technische Probleme zu melden.

Zurück zur Schule Informationen: Weitere Informationen werden am Montag, dem 1. März, auf der DHMS-Website und am Dienstag, dem 2. März, im DHMS-Rathaus veröffentlicht. Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Navigation durch diesen Übergang. Es wird so geschätzt.

Beste,
Ellen

Kommende Veranstaltungen:

  • Montag, 1. März - 4:00 Uhr, Eltern-Chat auf Englisch
  • Dienstag, 2. März - DHMS-Rathaus: Rückkehr zur Schule
  • Freitag, 5. März - Keine Schule für Schüler - Tag der Lehrerarbeit
  • Samstag, 6. März - Sichere Wege zur Schule - 10 - 12 Uhr (jederzeit vorbeischauen)
  • Montag, 8. März - 6 Uhr, Eltern-Chat auf Spanisch
  • 9. bis 12. März - Schüler der sechsten Klasse kehren zurück
  • Montag, 15. März - 4:00 Uhr, Eltern-Chat auf Englisch
  • 16.-19. März - Schüler der siebten und achten Klasse kehren zurück
  • Montag, 22. März - 6 Uhr, Eltern-Chat auf Spanisch
  • Montag, 29. März - Frühlingsferien